[banq.de - Kopfbild] 23.11.2014: "rien ne va plus" von thamash
 Subkultur in Dresden und Leipzig. Partys, Konzerte, Clubs, Nightlife, alternative Musik & Szene  Party-°Termine für Dresden & Leipzig  °Neuigkeiten aus der Subkultur  PARTY-°RüCKBLICKE  °Kolumne  °Spezial  °Mitreden zu Partys, Clubs und 42

°übersicht

prev 1 von 74 next
BILDER 21.11.2014  Stiff Little ...  (1)
BILDER 21.11.2014  Arms and ...  (1)
BILDER 19.11.2014  Konzert im ...  (1)
18.11.2014  Blank x Control  (1)
18.11.2014  Annemarie  (1)
14.11.2014  Berlin Current ...  (1)
14.11.2014  Templin, Nizza ...  (1)
13.11.2014  Ausstellungserö ...  (1)
13.11.2014  CYNETART 2014 ...  (1)
BILDER 13.11.2014  Dynamite-Galeri ...  (1)
11.11.2014  KRISTOFFER AND ...  (1)
BILDER 08.11.2014  Lichtgrenze  (1)
BILDER 07.11.2014  C E Q  (1)
BILDER 06.11.2014  Inside my body ...  (1)
04.11.2014  Denovali ...  (1)
BILDER 27.10.2014  Case Conrad / ...  (1)
BILDER 26.10.2014  DAVE: Beyond ...  (1)
BILDER 25.10.2014  DAVE: MORPHONIC ...  (1)
24.10.2014  DAVE: ...  (1)
BILDER 22.10.2014  DAVE: -Opening: ...  (2)

°rückblicke

SA

24.03.2012

Sputnik 2.0

moiree

(27.03.2012)

Familiär nach tausend kalten Wintern

mein premierveranstaltungsbesuch im nutspik, hicks, sputnik.

ankommen & erstmal die halbe ctc bande beim bewachen der kasse & des nichtraucherschutzes durch ausgiebiges begrüßen gestört. besten dank kollegen für die investierte zeit! im selben atemzug auch ein dankeschön an die sputnikcrew selbst nebst FI-schalter!

EY Philthydub & Snaf, das war kein warmup - das war ein absoluter kaltstart von null auf hundert! nachdem die anlage gründlich untersucht & ausgiebigst überprüft, bzw. korrekt eingespielt wurde, war auch das hüpfen-hoppsen-atemnot-volk soweit bereit und zwar für den holzschuhnitzer vorm Herrn:

den sympathischen herrn complex der, gut für UNnichts, absolut unüberraschend ein set mit ein paar minütchen überlänge ("nu is´ er einmal hier..." , worüber sicherlich keiner weiter entglückt war) präsentierte wie er es schon angedroht hatte.

rauer drum & bass direkt aus`m linksverkehr. sehr feines set. also wenn selbst ich mal aufstehen muß...

anknüpfend das geburtstagskind metric & der flotte squad mit weiteren perlen für die schön aufgefädelte abendkette.

klangliches abendfazit knapp: die musikanten waren sich einig keine gefangenen zu machen.

fazit von/mit/über die gäste: mal wieder ungewohnt familiär geil. was man da für nette leute nach tausend kalten wintern mal wiedertraf... putzig.

kuhl auch, daß ich morgens in der früh halb sieben bemerken konnte,

daß ich es noch schaffte den kuchenteller heile wieder nach hause zu jonglierten :-)

und NEIN, wir haben bewußt so `ne art zwiebelkuchen gemacht, weil der metrische einfach gerne herzhaft is(s)t.

herrn compex wünsche ich eine nette zeit mit netten menschen hier verbracht & a weng spaß gehabt zu haben, eine nette heimreise & dem rest der meute einen guten wochenstart.

ihr wart großartig!

(grad mal den flur über'n abend gewuchtet, eben noch "der letzte macht das licht aus" gesagt, geht ihr fußball spielen, ihr seid echt nicht ganz glatt. ^^)

(©) Copyright banq.de | IMPRESSUM | KONTAKT | KONZEPT | DANQE | KOPFBILDGALERIE | TERMIN EINTRAGEN | HOSTING: 'FALSCHGOLD' | MEDIADATEN
banq.de-Netzwerk: banq.dj | flyerdaten.banq | banq.de@Android | banq.de@iPhone | SCH!ICHT | banq.de@Handy | banqett |
banq.de@Social Networks: Facebook | Twitter | Myspace | last.fm | Soundcloud |